• gleitschirm advance iota
  • gleitschirm ozone swift 2
  • gleitschirmstart mettenen

Team Flugschule Win Wings

Josef Büeler     josef@winwings.ch

  • Geschäftsinhaber
  • Gleitschirmfluglehrer
  • Tandempilot
  • Sportflugbrevet
  • Hobbies: Gleitschirmfliegen, Speedflying, Deltasegeln, Reisen

Beat Stockmann     beat@winwings.ch

  • Geschäftsinhaber
  • Gleitschirmfluglehrer
  • Tandempilot
  • Hobbies: Gleitschirmfliegen, Pausen und Ferien

Sandra Stockmann     sandra@winwings.ch

  • Backoffice
  • Gleitschirm Brevet seit 2001
  • Hobbies: Gleitschirmfliegen, Lesen, Familie

Andy Koerfgen     andy@winwings.ch

  • Fluglehrerassistent
  • Gleitschirm Brevet seit 2012
  • Hobbies: Gleitschirmfliegen

Erich Duss     erich@winwings.ch

  • Fluglehrerassistent
  • Gleitschirm Brevet seit 1989
  • Hobbies: Gleitschirmfliegen, Familie und Hund „Rocky“, Biken, Skitouren, Wandern, Camping, …

Leitbild Flugschule Win Wings

Wir begeistern unsere Schüler und Kunden durch eine offene, ehrliche und partnerschaftliche Unternehmensstruktur.

Freude…
am Gleitschirmfliegen ist unsere grösste Motivation.
Freude teilen
Freude weitergeben
Freude an der Gemeinschaft

Vertrauen…
ist die Grundlage unseres Unternehmens.
Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten
Vertrauen ins Material
Vertrauen in die Ausbildung

Sicherheit…
ist unser oberstes Gebot.

Respekt…
gegenüber den Mitmenschen und der Umwelt ist die Grundlage unseres Denkens und Handelns.

Referenzen

Frank      6. April 2017

Win Wings ist auf jeden Fall eine Flugschule zum Weiterempfehlen! Kompetent, professionell und sehr sympathisch. Auf angenehme und ruhige Art wird jeder dort abgeholt, wo er ist und zu einem verantwortungsbewussten Gleitschirmpiloten gemacht. Man fühlt sich jederzeit gut betreut, begleitet und beraten und die Freude am Fliegen steht im Vordergrund. Fluglehrer und Assistenten bilden ein gutes Team und verbreiten gute Stimmung. Dazu kommt ein wunderbares Fluggebiet direkt vor der Tür und viele andere Startplätze mehr oder weniger um die Ecke. Was will man mehr?

Roman      17. März 2017

Fasziniert von der Vorstellung, selbst einen Gleitschirm fliegen zu können, meldete ich mich kurzentschlossen zu einem Schnuppertag bei Winwings an. Bereits nach den ersten Hüpfern am Übungshang war mir klar, dass ich diese Sportart erlernen möchte. Die vom ersten Tag an unkomplizierte, kollegiale, sympathische, geduldige, stets ruhige und absolut kompetente Art von Beat und Josef sowie den Starthelfern überzeugte sofort. Die Balance zwischen einem geselligen, humorvollen Team und einem hohen Mass an Sicherheit, Know-how und fachkundiger Instruktion schafft Winwings perfekt! Jeder kann die Ausbildung zum Gleitschirmpiloten in seinem persönlichen Tempo angehen und wird individuell gefördert. Nebst der Theorie und den Manövern, die eine gute Ausbildung mit sich bringt, bleibt bei Winwings eines immer an oberster Stelle: die Freude am Fliegen! Herzlichen Dank an das ganze Winwings-Team.

Guido      13. März 2017

Dass ich bei (und mit) Winwings gelandet bin, war naheliegend, da die Flugschule nur einige Busminuten von meiner Wohnadresse entfernt ist. Schnell war mir jedoch klar, dass es sich auch lohnen würde, lange Anreisen in Kauf zu nehmen. Denn die Mischung aus Kompetenz und Gelassenheit, die bei beiden Fluglehrern und -helfern anzutreffen ist, lassen einen sicher ins Fliegerleben starten. So erwirbt man nicht nur Kenntnisse in Theorie und Praxis, die einen durch die anstehenden Prüfungen bringen, sondern auch die Fähigkeit, gelungenen Starts und Landungen eine grössere Bedeutung zuzumessen als den misslungenen. Kaum verwunderlich ist es deshalb, dass ehemalige Flugschüler regelmässig im Shop vorbeischauen, um sich Rat zu holen und die eine oder andere Anekdote in der After-Flying-Hour loszuwerden. So ist wohl im Laufe der Jahre diese einzigartige familiäre Atmosphäre entstanden, die man als nichtbrevetierter Pilot schätzt und als brevetierter nicht mehr missen will.

Beny      12. März 2017

Mir ist die Ausbildung bei Winwings als tolle Erinnerung geblieben. Die Atmosphäre war sehr entspannt und man wurde langsam ans Thema Fliegen herangeführt.
Echt ein Kompliment an euch, es hat wirklich Spass gemacht!
Als einzigen Kritikpunkt würde ich euch mitgeben etwas mehr proaktiv auf die Theorie/die Schüler einzugehen. Man hat zwar immer Antwort erhalten, wenn man nach Tipps gefragt hat, aber teils wäre es vielleicht gerade für die Schüler, welche etwas mehr Höhenflüge haben, motivierend, wenn ihr einmal sagen würdet: „So, jetzt machen wir mal einen B-Stall !“.

Sandra      12. März 2017

Bereits beim ersten Kontakt per Mail wurden meine Fragen rasch und kompetent beantwortet. Von Anfang an habe ich mich jederzeit in guten Händen gefühlt. Bei der Schulung hat die Sicherheit oberste Priorität, was aber die Kameradschaftlichkeit nicht mindert. Fragen und Anliegen aller Art, sei es betreffend Theorie, Praxis oder Material, werden immer kompetent beantwortet und das grosse Fachwissen sowie die langjährige Erfahrung werden stets unterstützend eingesetzt. Da WINWINGS oft und regelmässig unterwegs ist, hat man die Möglichkeit in einer kurzen Zeitspanne in vielen Fluggebieten Praxiserfahrung zu sammeln.
Auch weiterhin treffe ich immer wieder gerne auf Beat und Josef, Starthelfer, ehemalige und aktuelle Flugschüler und neu gewonnene Kollegen, sei es im Shop oder am Start-/Landeplatz zum unterhaltsamen Austausch. Ich kann die Schule absolut weiterempfehlen und würde meine Ausbildung wieder bei WINWINGS machen.

Rita      08. März 2017

Ich würde jederzeit wieder die Flugschule WinWings besuchen.
Am Übungshang wurde ich von Josef gut auf meinen 1. Höhenflug im Hoch-Ybrig vorbereitet. Vor dem Start war ich sehr nervös, habe mich während des Fluges aber durch die ruhige Art von Josef und Beat am Funk immer sicher gefühlt.
Dank der vermittelten Sicherheit konnte ich nach und nach das Vertrauen in meinen Flügel steigern und bin heute in der Lage mit viel Freude Gleitschirm zu fliegen.
Mir hat gut gefallen, dass kein Progrämmli-Drill für die Prüfung geherrscht hat und man bei WinWings auch soaren und Thermik fliegen durfte. Es herrschte eine Wohlfühl-Atmosphäre am Start- und Landeplatz und ich habe viele tolle Leute kennengelernt. Vielen Dank an Josef, Beat und an die Starthelfer Erich und Andy, dass sie mir das Fliegen beigebracht haben. Natürlich nicht zu vergessen Giusi, der mir viele wertvolle Tipps gegeben hat.
Auch heute als brevetierte Pilotin kann ich mich jederzeit an Josef oder Beat wenden, falls ich Fragen zu Material, Fluggebiete, Wetter oder sonst etwas habe. Ich freue mich immer, jemanden von der WinWings-family in den Fluggebieten im In- und Ausland zu treffen.

Roli      08. März 2017

Noch nie hatte ich so viel Spass an einer Ausbildung. Vor zwei Jahren durfte auch ich an den Übungshang. Eigentlich wollte ich mich zuerst über alles erkundigen bei Beat, doch der sagte, ich könne am kommenden Wochenende gleich anfangen. Etwas streng für die Kondition, doch konnte ich nach drei Tagen bereits im Haldi meinen ersten Höhenflug antreten. Wouw!!! So ein geiles Gefühl, das muss man erlebt haben. Voller Begeisterung und obwohl ich noch keine Ahnung vom Fliegen hatte, betreuten mich Beat und die Flugbegleiter, die immer ein Auge auf mich hatten, bis ich sicher beim Zielpunkt landete. Für mich waren die Ausbildungstage immer ein fröhliches Beisammensein unter Kollegen, mit Erfahrungsaustausch von Schülern und Brevetierten. Gleitschirm und Gurtzeug kann man beliebig ausprobieren, um dann die richtige Ausrüstung für sich selber zu kaufen. Ja, bei der Theorie muss sich halt jeder selber in den A… kneifen, doch die Fluglehrer helfen dir dabei.
Somit wünsche ich allen Kameradschaft, Freiheit und geniesst das Fliegen !

Sandy und Kurt      07. März 2017

Durch die übersichtliche und informative Homepage sind wir auf Winwings aufmerksam geworden. Man spürte gleich, dass hier kompetente Leute am Werke sind. Doch was wir dann schliesslich in der Ausbildung erleben durften, übertraf unsere Erwartungen bei weitem. Die permanente Ruhe und fachkundigen Anweisungen der Fluglehrer und Starthelfer steigerte unser Vertrauen in Windeseile. Auch in hektischen Zeiten oder schwierigen Situationen begleitete einem immer eine ruhige Stimme über den Funk. Vom ersten Tag an fühlt man sich nicht als Nummer am Himmel, sondern als Individuum, das persönlich betreut wird. Auch erkennen die Fluglehrer die persönlichen Fortschritte jedes einzelnen Schülers ganz genau, so dass kein Druck ausgeübt wird, der den Schüler überfordern könnte, sondern vertrauensvoll zum nächsten Manöver herangeführt wird. Uns wurde die Begeisterung für diesen Sport ausführlich vermittelt. Vielen Dank an das ganze Team.

Lukas und Marcel      18. November 2015

Für uns „ÖV-Flachländer“ sind viele Flugschulen mittelmässig bis kaum erreichbar. Nachdem die saubere Website genau studiert wurde, war wohl auch etwas Zufall mit dabei, dass wir bei Winwings gelandet sind. Heute sind wir uns ziemlich sicher, dass keine Flugschule besser zu uns passt. Die geduldige und äusserst kompetente Art, die Schüler auszubilden und zu beraten, fiel uns schnell auf. Die Flugreisen auf die Dune du Pilat sind persönliche Höhenpunkte, die mit geselligen und grösstenteils neuen Kollegen genossen wurden. Als spezielle Bereicherung wurden die Kollegen der Fluglehrer und ehemaligen Schüler der Winwings erlebt, die noch heute ab und zu mit der Schule unterwegs sind. Mit ihnen unterhält man sich gerne über gemachte Flugerfahrungen oder neue Fluggebiete. Heute, nach der Brevetierung, profitieren wir oft vom enormen Wissen und der riesigen Flugerfahrung der Fluglehrer. Seien es Auskünfte zu Material, Tipps zu ersten Streckenflügen oder eine aktuelle Wettereinschätzung. Flugschüler, die gerne selbstverantwortlich und professionell begleitet Gleitschirm fliegen lernen wollen, sind bei Winwings GOLDRICHTIG!

Arion      26. Mai 2015

Nach einem Schnuppertag in einer Engelberger Flugschule habe ich mich aufgrund der geografischen Vorzüge (ich wohnte damals in Schwyz) sowie den guten Referenzen für die Ausbildung bei den Winwings angemeldet. Die Ausbildung war sehr gut. Die ruhige Art sowie die riesige Erfahrung von Beat und Josef gaben mir immer ein gutes Gefühl und viel Sicherheit. Ebenso ist den unermüdlichen Starthelfern ein Kränzchen zu winden und einen grossen Dank auszusprechen! Die Ausbildung an und für sich ist nicht rein prüfungsorientiert, sondern auf die wahre Fliegerei! Dies war für mich immer positiv, nutzte man eher gute Thermik, als ein „Progrämmli“ zu fliegen 🙂 Es wird immer auf die persönlichen Bedürfnisse und den jeweiligen Ausbildungsfortschritt geachtet, um einem auch bei der Ausbildung die besten Flüge zu bescheren! Die Prüfung ist nach einer Ausbildung bei den Winwings dann fast nur noch Formsache. Natürlich bleibt auch das Gesellige nicht auf der Strecke! Ein Landebier sowie der allgemeine Wissens- und Erfahrungsaustausch war und ist immer noch sehr witzig und lehrreich! Wie am Start-/Landeplatz sowie auch danach sind bereits brevetierte Piloten stets willkommen in der „Winwings-Familie“!

Manfred      22. Mai 2015

Gleitschirmfliegen ist fun pur! Bei winwings wird das noch gesteigert. Ich habe den ersten Teil meiner Ausbildung bei einer anderen Flugschule absolviert und kann somit direkt vergleichen. Mir hat bei winwings besonders die unkomplizierte und ruhige Art der Fluglehrer und Startleiter gefallen. Ein eingespieltes Team, welches sich blind versteht und mich als Schüler dort abgeholt haben wo ich es benötigt habe. Die Fluggebiete sind stufengerecht gewählt und Briefings wurden immer sauber und effizient durchgeführt. Weiter finden sich auch immer winwings-Familienmitglieder (Piloten die sich schon Jahre kennen) an den Start- oder Landplätzen ein. Dadurch entstehen interessante und lehrreiche Gespräche, welche für mich einen klaren „Bonus“ zur winwings Ausbildung darstellten. Auch als brevetierter Jungpilot hatte ich nie das Gefühl ein Störfaktor zu sein, wenn ich – unsicher wegen Föhn, Wetterlage oder Fluggebiet – meine Fluglehrer anrief um deren Meinung zu meinem Vorhaben zu hören. Bald einmal wird das Tandem oder Bi-Place fliegen für mich zum Thema. Ich freue mich, dann wieder bekannte und neue Gesichter bei winwings zu sehen.

Toni      22. Mai 2015

Meine Ausbildung hatte ich sehr genossen, weil ich mich in Eurem sehr kollegialen Umfeld wohl und sicher fühlte. Die Instruktionen während den Höhenflügen und auch die Beratung beim Kauf von Ausrüstung und die Theoriekurse waren super. Auch ein herzliches Dankeschön an die Starthelferkumpel Erich,Jusi, Andy usw. möchte ich nicht vergessen, haben diese uns doch massgeblich mit guten Tips und Humor durch die Ausbildung begleitet. Ich kann Winwings wärmstens weiterempfehlen ! Besten Dank für alles.

Fabian      16. Januar 2014

Auf meinem Weg vom Greenhorn zum brevetierten Gleitschirmpilot wurde ich von winwings seit dem ersten Tag an fachkundig betreut und begleitet. Trotz einer lockeren und familiären Atmosphäre wird die Sicherheit während des Flugbetriebes sehr ernst genommen. Das durch die eigene langjährige Flugerfahrung angeeignete Know-How der Ausbildungspersonen wird in Form von wertvollen Tipps, Hinweisen und Ratschlägen während der Briefings kompetent weitergegeben. Neben der fundamentalen Ausbildung in Praxis und Theorie schätzte ich vor allem auch die Beratung und Betreuung bei sämtlichen privaten Fragen und Anliegen rund um die Fliegerei. In diesem Sinne ein herzliches Dankeschön an Beat, Josef & Co.

Anschi      8. Januar 2014

Nach einem Tandemflug von der Rigi hat mich das „Flugfieber“ gepackt. Da bereits eine Freundin von mir von der Flugschule Win Wings schwärmte, war es für mich klar, dass auch ich mich für die Win Wings entscheiden werde. Dieser Entscheid war ein Treffer ins Schwarze. Mit der sehr ruhigen, professionellen, unterstützenden und kompetenten Art von den Fluglehrern Beat und Josef lernt man schnell den sicheren Umgang mit dem Gleitschirm und hat nebenbei noch eine Menge Spass. Der Umgang untereinander ist sehr freundschaftlich.Trotz des Brevets werde ich immer wieder gerne mit meiner Flugschule fliegen gehen. Top Flugschule und nur weiterzuempfehlen!

Matthias      15. Dezember 2013

Fliegen mit Win Wings heisst starten vom „Schlumpfberg“, Urmiberg/ Schwand, Fronalpstock, Hoch-Ybrig und vielen mehr. Heisst aber auch Landeplatzbriefings aufmerksam zu verfolgen, die Startplatzbedingungen zu beobachten und sich letztlich an den Flugauftrag zu erinnern. Keiner drängt zu Entscheidungen, die Atmosphäre ist entspannt und doch ist der Flugschüler stets unter Beobachtung der Starthelfer und Fluglehrer. Wer straffen Betrieb, ja militärisch organisierten Betrieb sucht ist hier falsch, jeder und jede macht die eigenen Lernschritte, die gestellten Fragen werden ehrlich und aufmerksam beantwortet. Die Materialfragen zum Beispiel, wer braucht welchen Schirm, werden offen gelassen. Mach ein oder mehre Probeflüge mit verschiedenen Schirmen und bilde dir selbst eine Meinung. Erkenne nebst der Freude am Fliegen, das Vertrauen in Material und Fähigkeiten. Bestimme dein Sicherheitslevel und gehe mit Respekt vor der Umwelt voran. Dies sind die Grundsätze aus dem Leitbild von Win Wings, und das alles wird in der Gemeinschaft von Gleitschirmfliegerinnen und Fliegern gelebt.

und stets gilt: it’s time to fly

Christoph      9. Dezember 2013

Schon immer hatte ich den Wunsch einmal einen Gleitschirmflug zu machen. Im Juni 2012 machte ich dann Nägel mit Köpfen und auf die Suche nach Flugschulen in der Zentralschweiz. Winwings in Rickenbach war mir sofort sehr symphatisch, was sich dann auch am Schnuppertag bestätigte. Josef und Beat begegneten mir nicht nur als Fluglehrer, sondern auch als gute Kameraden. Die Basis für ein Weitermachen stimmte für mich von Anfang an. Als ich dann die ersten Höhenflüge machen durfte, war die Freude riesig. Dieses einzigartige Gefühl über den Dächern zu Fliegen war und ist immer noch unbeschreiblich. Ohne Stress und nach eigener Planung konnte ich in sehr vielen Fluggebieten auch an Wochentagen unter der Leitung von winwings meine Höhenflüge absolvieren. Die sehr ruhige aber immer professionelle Art von Josef und Beat gaben mir ein beruhigendes Gefühl. Mit dem Brevet im Oktober 2013 endete zwar die Schulzeit bei winwings, keinesfalls aber das Fliegen. Denn auch als brevetierter Pilot sind wir bei winwings immer willkommen. Jahrelange Flugerfahrung nimmt jeder gerne mit. Ich empfehle winwings allen, die eine seriöse und in kollegialer Atmosphäre das Gleitschirmfliegen erlernen möchten. it’s time to fly…

Paul      6. Mai 2013

Die Flugschule Win Wings kann ich nur weiterempfehlen. Meine „Karriere“ begann am 7.3.11 und endete als Schüler am 27.11.11 mit der Prüfung. Dazwischen durfte ich viele Fluggebiete befliegen. (Habe im ersten Blatt des Flugbuches bereits 5 Fluggebiete einschreiben können und am Schluss waren es 17.) Geschätzt habe ich auch, dass ich unter der Woche beschult wurde. Wenn ich geflogen bin, bin ich stets kompetent begleitet worden und hatte immer volles Vertrauen. Meine Fragen wurden immer ernst genommen und beantwortet. Natürlich durfte das „Landebier“ nach der Schulung nicht fehlen und gelacht wurde auch viel dabei. (Es wurde „manchmal“ auch später). Ich gehe heute noch gerne mit „meiner Flugschule“ fliegen.

Erika      1. April 2013

Die Entscheidung das Gleitschirm- Brevet bei Win Wings zu machen, war für mich ein Volltreffer. Während der ganzen Ausbildung wurde ich kompetent und serös betreut. Durch die kollegiale und wohlwollende Art von Josef und Beat war die Stimmung zwischen Lehrer und Schüler entspannt. Besonders schätzte ich die klaren und ruhigen Einweisungen am Funk. Safety first: meine Selbständigkeit und Verantwortung wurde von Anfang an gefördert und mit jedem Abheben konnte ich mehr Vertrauen in mich und meinen Flügel gewinnen. Genial war auch , dass ich an Werktagen fliegen konnte. It’s time to fly!!

Lucia      31. März 2013

Nach einem Tandemflug mit WinWings im September 2011, bei dem ich meine „Flugtauglichkeit“ prüfte (ich hatte/habe Höhenangst), begann die Ausbildung. Fundiert wurden am Übungshang die Grundkenntnisse vermittelt und endlich war es soweit – der erste Höhenflug. Über Funk war ich mit Beat verbunden und er hat mich sicher wieder auf den „Boden gebracht“. Es war ein unvergessliches Erlebnis – die eigenen Grenzen überwinden und dann das Gefühl nach der Landung – einfach sensationell. Unter der kompetenten, professionellen und jederzeit kollegialen Anleitung von Beat, Josef, Walter und Erich konnte ich dann erste Flug-Erfahrungen sammeln, Manöver üben sowie mir theoretische Kenntnisse aneignen. Seit dem Brevet im Oktober 2012 gehe ich nach wie vor mit der Schule fliegen was sehr für sich spricht. Mir gefallen die familiäre, humorvolle Atmosphäre, die unkomplizierte Art und die Hilfsbereitschaft – ich kann die Schule sehr weiterempfehlen und würde meine Ausbildung jederzeit wieder bei WinWings machen.

Lukas      25. März 2013

Bereits der Schnuppertag hatte die Leidenschaft in mir geweckt und ich konnte es kaum erwarten, mit der Ausbildung loszulegen und die ersten Höhenflüge zu absolvieren. Ohne Druck und Stress ist man von Josef, Beat und Erich bis zur Prüfung kompetent und in kameradschaftlicher Art begleitet und vorbereitet worden. Ich habe die Freiheiten und viele schöne Erlebnisse in der Luft bereits während der Ausbildung sehr genossen. Die Prüfung selbst war nur noch Formsache. Ich schätze es, auch heute immer wieder mal mit der Winwings unterwegs zu sein und mir gute Tipps holen zu können. Aber Vorsicht, Gleitschirmfliegen kann zur Sucht werden!

Martin      22. März 2013

Während meiner Ausbildungszeit von einem Jahr bis zum Brevet, durfte ich eine tolle Zeit bei Win Wings erleben. Die ersten Erfahrungen mit einem Gleitschirm am Übungshang hatte ich zum Teil im Einzelunterricht mit einem voll motivierten Fluglehrer genossen. Dann endlich, die ersten Höhenflüge am Urmiberg waren sehr beeindruckend für mich. Auch die vielen anderen Fluggebiete, die vom Standort der Flugschule in kurzer Zeit erreichbar waren, haben mir sehr gefallen. Ganz wichtig für mich war, dass man sich beim Fluglehrer-Team und unter den Schülern sehr wohl fühlte. Es gab mir Sicherheit und Vertrauen immer wieder am Startplatz zu stehen und abzuheben. Für alle die das Gleitschirmfliegen erlernen wollen, kann ich die Flugschule nur empfehlen.

Adi      8. August 2011

Die ersten Tage am Übungshang waren sehr motivierend um die ganze Gleitschirmschulung in Angriff zu nehmen. Während der Ausbildung durfte ich einige wunderschöne Fluggebiete kennenlernen. Die Sicherheit und der Spass am Fliegen standen immer im Vordergrund. Das Team Wingwings vermittelte mir das Gleitschirmfliegen auf eine ruhige, profesionelle und kameradschaftliche Art. Auch nach dem Brevet gehe ich gerne mit Wingwings fliegen und schätze ihre ehrliche und gute Beratung. Ich kann die Schulung bei Winwings nur weiterempfehlen, it`s time to fly!

Dominic      5. Juni 2011

Dank euch konnte ich meinen Kindheitstraum verwirklichen und wurde durch kameradschftliche, kompetente Unterstützung vom ersten bis zum letzten Flug vor der Prüfung von euch ausgebildet. Auch nach der Prüfung konnte man immer auf euch zählen, was ich sehr zu schätzen weiss!!! Alles Gute für die Zukunft und noch viele unvergessliche Flüge wünscht euch Dominic.

Jonathan      12. April 2010

Flugschule Winwings heisst für mich, die Freizeit mit tollen Leuten zu verbringen um die Freude am Fliegen, der Natur, dem geselligen Zusammensein gemeinsam zu erleben. Ich werde ewig euer Schüler bleiben.

Päde      5. April 2010

Die Flugschule WIN WINGS kann und muss ich unbedingt weiter empfehlen. Das Team um Beat, Josef und Erich ist absolut kompetent und professionell. Der Umgang mit den Schülern ist kameradschaftlich und herzlich. Ich habe mich jederzeit gut beraten und begleitet gefühlt. Auch jetzt wo ich das Brevet besitze, freue ich mich darauf, weiterhin mit euch zu fliegen.


Disclaimer

Die Webseite ist das Ergebnis der Arbeit verschiedener beteiligter Personen, nachfolgend „die Autoren“ genannt. Die Autoren übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen und Ansichten, weder ausdrücklich noch implizit. Haftungsansprüche gegen die Autoren, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Autoren kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Die Autoren übernehmen keine Verantwortung und geben keine Garantie, dass die Funktionen auf dieser Website nicht unterbrochen werden oder fehlerlos sind, dass Fehler behoben werden oder die Website und der jeweilige Server frei von Viren oder schädlichen Bestandteilen sind.

Die Autoren behalten es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder die gesamte Webseite ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Die Autoren haben die mit dieser Website verlinkten Websites zum Zeitpunkt der Aufschaltung geprüft, übernehmen aber für deren Inhalte, die darauf angebotenen Produkte, Dienstleistungen oder sonstigen Angebote keine Verantwortung. Die Autoren haben keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Für fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.
Die Autoren sind bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken und Texte zu beachten, von ihnen selbst erstellte Grafiken und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken und Texte zurückzugreifen. Sollte jemand trotzdem auf Grafiken oder Texte nachweislich berechtigte Ansprüche erheben, werden diese nach Aufforderung unverzüglich von der Webseite entfernt.

Das Copyright für veröffentlichte, von den Autoren selbst erstellte Objekte bleibt allein bei den Autoren der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autoren nicht gestattet.

Sofern innerhalb dieser Webseite die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die persönlichen/geschäftlichen Daten des Nutzers werden nur im deklarierten Zusammenhang verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil der Webseite der WIN WINGS GmbH zu betrachten. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nichtmehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Gleitschirmflugschule Win Wings
Talstation Rotenfluebahn
Rickenbachstrasse 163
6432 Rickenbach Schwyz

Mobile Beat: +41 76 527 43 27
Mobile Josef: +41 77 414 44 06
E-Mail: info@winwings.ch

find us on facebook